Die Geschichte | letoplast Die Geschichte | letoplast Die Geschichte | letoplast

Die Geschichte

1900

Von Felix Lefevere werden Fundamente der Firma gelegt.









1922

Die ersten Mitarbeiter werden eingestellt. Der Betrieb befindet sich in Pieter Tacklaan, Kortrijk (Belgie).









1926

Neuer Standort für Fabrik und Lagerräume in Gentsesteenweg, Kortrijk.









1947

Beginn der Produktion hölzerner Rundfunkgerätschreine.








1948

Gründung der Gesellschaft Triplaco nv.









1994

Gründung der Gesellschaft Wood and Plastics Industries (CZ), die 2004 in Letoplast s.r.o. verwandelt wurde.








2004

Die Gesellschaft Letoplast s.r.o. (CZ) spezialisiert sich auf Entwicklung und Herstellung eingespritzter, lackierter und montierter technischer Teile für TV, Audio, Autoindustrie und Medizin.






2006-2008

Weiterentwicklung der Gesellschaft Letoplast s.r.o.: eine neue Werkhalle für große Einspritzpressen mit Schließkraft von 800t bis 2000t, zusätzlich ausgestattet mit mehreren automatischen Lackier- und Montagestraßen.